16. Februar 2021

Asbesthaltige Abdichtung wird entfernt

Bauarbeiten am Marktplatz
Die circa 20 Meter lange und zwölf Meter breite Zisterne besteht aus zwei Gewölben und hat ein Fassungsvermögen von ungefähr 270 Kubikmetern. Foto: Warlich-Zink

Rheinau

Der Umbau des Marktplatzes in Rheinau-Mitte ist in vollem Gang. „Wir gehen davon aus, dass die Maßnahme in der geplanten Bauzeit bis November 2021 abgeschlossen wird“, teilt das Dezernat V den Seckenheim-Rheinau-Nachrichten auf Nachfrage mit. Das wiederum bedeutet, dass das Stadtteilfest 2022 an gewohnter Stelle stattfinden könnte.

Die Arbeiten laufen planmäßig, und es war an sich auch keine Überraschung, dass unter der Oberfläche eine alte Zisterne zum Vorschein kommen würde, die als Reservoir für Löschwasser diente. Dass deren Außenwand mit asbesthaltigem Dichtmaterial beschichtet ist, war allerdings nicht bekannt. Dieses wird jetzt fachmännisch entfernt und entsorgt.

Lesen Sie mehr in den Seckenheim-Rheinau-Nachrichten vom 28. Februar.