23. März 2021

Baustelle und Corona – eine Doppelbelastung

Kurzzeitparkplatz
Die Stadt hat mit Blick auf die angrenzenden Geschäfte Kurzzeitparkplätze für die Kunden eingerichtet. Foto: Warlich-Zink

Rheinau

Aufgrund der Bauarbeiten am Marktplatz Rheinau-Mitte fehlen derzeit Parkplätze. Für die dort ansässigen Geschäfte ein Problem. Um das Ganze etwas abzufedern hat die Stadt nun fünf Kurzzeitparkplätze an der Relaisstraße eingerichtet: drei auf der Seite zur Schwabenheimer Straße hin, zwei auf der gegenüberliegenden Seite der Schienen.

Geparkt werden darf mit Parkscheibe 30 Minuten. Martin Hertel von der gleichnamigen Metzgerei begrüßt das Ganze, hätte sich jedoch eine andere Beschilderung gewünscht. Und er hofft, dass die Stadt ihr Versprechen wahr macht, sich um weitere vier Kurzzeitparkplätze auf einem Privatgrundstück neben der VR Bank zu bemühen und dieses anzumieten.

„Es wäre schon wichtig für uns Geschäftsleute“, sagt er. Baustelle und Corona mit den damit verbundenen Einschränkungen seien gerade eine Doppelbelastung. Die Schwabenheimer Straße ist seit 20. Januar voll gesperrt.

Lesen Sie mehr in den Seckenheim-Rheinau-Nachrichten vom 26. März.