13. September 2020

Fun & Food erfolgreich gestartet

Fahrgeschäfte auf Mess
Das Angebot bietet für jeden etwas. Foto: Schatz

Neckarstadt

Gerade mal eine Stunde dauerte es am Eröffnungstag, bis bei Fun & Food, dem mobilen Freizeitpark auf dem neuen Messplatz, die erlaubte Zahl von 500 Besuchern erreicht war. „Doch das war kein Problem“ so Christine Igel von Event & Promotion, die für das Konzept verantwortlich zeichnen. „Es war ein Kommen und Gehen, nur am Abend haben sich kleinere Schlangen am Einlass gebildet“.

Bereits vor der  offiziellen Eröffnung hatte sich eine kleinere Gruppe von Stadträten und Unterstützern, angeführt von  Bürgermeister Michael Grötsch auf einen kleinen Rundgang gemacht, um das neue Angebot zu testen. Dabei outete sich der Bürgermeister als begeisterter Autoskooter-Fahrer.

Es sei gelungen, einen vielfältigen Freizeitpark zusammen zu stellen, der für jeden etwas bietet, so Grötsch. Nun hoffe man, dass das Angebot auch angenommen wird und die Besucher die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten und Verständnis zeigen, wenn es am Einlass zu Staus kommt.

Sein Dank galt dem Schaustellerverband und seinem Vorsitzenden Stephan Schuster, die Mut in dieser schwierigen Zeit bewiesen haben. Aber man wolle ja auch versuchen, wieder zurück zu etwas Normalität zu kommen. Danach machte sich der ganze Tross, begleitet von der mobilen Band von Thomas Rittler, auf den Rundgang.

Die Fun & Food auf dem Neuen Messplatz hat noch bis 11. Oktober zu folgenden Zeiten geöffnet:

Sonntag bis Donnerstag 13 bis 22 Uhr, Freitag, Samstag und vor Feiertagen 13 bis 23 Uhr.

Weitere Berichte lesen Sie in den kommenden Ausgaben der Stadtteilzeitungen.