25. April 2019

Orgelkonzert in Heilig Geist

Orgelprospekt
Die französisch-symphonisch konzipierte Orgel der Mannheimer Heilig-Geist-Kirche ist bestens für die Werke geeignet. Foto: zg.

Schwetzingerstadt

Am Samstag, 27. April, 19 Uhr, findet in der Heilig-Geist-Kirche ein besonderes Orgelkonzert statt: Studierende der Orgelklasse von Christoph Bornheimer an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg führen den Zyklus „Les Corps Glorieux“ von Olivier Messiaen (1908-1992) auf.

Dieses siebenteilige Werk eignet sich hervorragend für die Wiedergabe auf der französisch-symphonisch konzipierten Orgel der Mannheimer Heilig-Geist-Kirche. Der vollständige Titel der Komposition lautet: „Les Corps glorieux. Sept Visions brèves de la Vie des Ressuscités pour Orgue“ („Die verherrlichten Leiber. Sieben kurze Visionen über das Leben der Auferstandenen für Orgel“).

Messiaen komponierte diesen Zyklus im Jahre 1939 kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und beschäftigt sich darin mit Ewigkeit und Unsterblichkeit. Der Eintritt ist frei.

Mehr unter www.kirchenmusik-ma.de.

 

 

Bitte informieren Sie Ihre Leser, Hörer, Zuschauer.