22. Juni 2021

Geplante Entwicklung Recyclinghof Morchhof

Neckarau

Die Verkehrssituation vor Ort ist bereits seit längerer Zeit ein Thema mit dem sich der Stadtraumservice Mannheim intensiv befasst. Aufgrund der aktuellen Bauarbeiten und der Corona-bedingten Einfahrtbeschränkungen hat sich die Verkehrslage verschärft.

Der Stadtraumservice hat nun ein langfristiges Konzept zur Standortsicherung vorgestellt.
 
Geplant ist eine städtische Flächenentwicklung Am Morchhof, die durch die Geschäftsaufgabe einer angrenzenden Firma für Blumen- und Geschenkegroßhandel begünstigt wird.

Dabei handelt es sich um zwei verbundene, aber getrennt nutzbare Gebäude plus Außenflächen, die in den Bestand des Recyclinghofs übergehen könnten, um ein Recyclingkaufhaus und Schulungszentrum einzurichten.

Eine weitere Fläche südlich des Recyclinghofs ist aktuell noch von der Stadt an einen Autohändler verpachtet, der Pachtvertrag wurde von der Stadt gekündigt.

So ist geplant, dieses Gelände bei der Neuplanung der Verkehrsführung und der erforderlichen Containerstellflächen miteinzubeziehen.

Lesen Sie dazu einen ausführlichen Bericht in der aktuellen Ausgabe der Neckarau-Almenhof-Nachrichten.