3. August 2021

Jetzt schon anmelden: 1. Seckenheimer Radparade

Seckenheim

Am 18. September ruft der Bezirksbeirat Seckenheim zur 1. Seckenheimer Radparade auf. Treffpunkt und Abfahrt ist 11 Uhr am OEG-Bahnhof. Eingeladen sind auf zwei oder mehr Rädern Groß und Klein, Jung und Alt, Vereine, Schulen, Kindergärten.

Die Organisatoren wollen mit dem bunten Zug auf einer etwa drei Kilomater langen Stecke durch Seckenheim fahren und damit eine Neuausrichtung im Radverkehr fordern. Gefahrenstellen im Ort sollen beseitigt, die Sicherheit auf Straße und Gehwegen sichergestellt, durchgängige und komfortable Verbindungen im Ort und zu umliegenden Orten geschaffen werden, so das Anliegen.

Unterstützer und Ordner sind bereits jetzt aufgerufen, sich zu melden. Ebenso diejenigen, die schon einen Radunfall an einer Gefahrenstelle hatten. Die Kontaktaufnahme ist unter radparade@gmail möglich.

Weitere Informationen in den Seckenheim-Rheinau-Nachrichten am 27. August.