9. Mai 2019

125 Jahre evangelische Kita und Gemeindeverein

Gebäude mit Kirche
Die evangelische Kindertagesstätte besteht seit 125 Jahren. Foto: Tröster

Friedrichsfeld

Die Johannes-Calvin-Gemeinde feiert am Samstag, 11. Mai ein doppeltes Jubiläum: Kindertagesstätte und Gemeindeverein gibt es seit 125 Jahren.

Der Gemeindeverein und damit auch die Kita blicken auf ein 125jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Verein im Jahr 1894 als „Frauenverein Friedrichsfeld“.

Da der Verein wesentlich von Diakonissen-Schwestern im Kindergarten als auch in der Krankenpflege betreut wurde, hieß er auch „Schwesternverein“. Wie damals stehen auch heute im Mittelpunkt seines Wirkens das Zusammenleben der Gemeindeglieder und ganz besonders die Begleitung der Kleinsten.

Das Jubiläumsfest beginnt um 14 Uhr in der Johannes-Calvin-Kirche mit einem Familiengottesdienst. Mit dem Titel „fördern – entfalten – aufblühen“ wirkt dabei die Kindertagesstätte Wallonenstraße mit.

In der Kirche schließt sich um 14.30 Uhr ein Vortrag von Peter Herrmann zum Thema „Geschichtlicher Hintergrund und das evangelische Profil unserer Kita“ an.

Ab 15 Uhr geht es mit dem Sommerfest in der direkt benachbarten Kita weiter. Dabei gibt es ein Schaulaufen vergangener Sommerfeste, ein Buffet mit Fingerfood und Getränken sowie einen Sektempfang und Infostand des Gemeindevereins.

Das Fest endet voraussichtlich um 17 Uhr. Foto: ekma/Thomas Tröster. (dv)

 

125 Jahre Kindertagesstätte und Gemeindeverein

Johannes-Calvin-Kirche und Kita

Wallonenstr. 18, 68229 Mannheim