13. Juni 2019

Gospel and more mit den Joyful Voices

Chor im Altarraum
Die Joyful Voices kommen in die Kirche St. Josef. Foto: zg

Lindenhof

„Kommt, lasst uns jubeln vor dem Herrn. Und zujauchzen dem Fels unseres Heils!“ (Ps. 95, 1), so hieß es vor kurzem im Gemeindeheft „Komm!“. Und dieser Aufforderung werden die Joyful Voices, Mannheims etwas anderer Gospelchor, nur zu gerne Folge leisten.

Am Samstag, 15. Juni, werden die Sängerinnen und Sänger nicht nur den Wortgottesdienst in der katholischen Kirche St. Josef um 18 Uhr musikalisch begleiten, sondern direkt im Anschluss auch ein Konzert unter dem Motto „Gospels and more“ geben.

Der Chor wird dabei neben den mottogetreuen klassischen Gospelsongs auch einige überraschende Arrangements präsentieren, die er unter der Leitung von Andreas Luca Beraldo erlernt hat.

Die Joyfuls zeigen bei ihrem Auftritt einen kurzen Einblick in ihr vielseitiges Programm. Dieses beinhaltet neben Gospel-Songs, Sacro-Pop und Pop-Klassikern auch a Capella-Stücke und moderne Lieder.

Der Laienchor zeichnet sich unter anderem durch seine zahlreichen Auftritte und Konzertreisen sowie durch diverse CD-Produktionen aus.

Der Chor freut sich bereits auf den Auftritt, der auch zum Mitsingen einladen soll und verspricht einen wundervollen Abend, an dem er für treue Fans und neue Gäste alles aus sich herausholen und seine musikalische Qualität beweisen will.