30. Oktober 2018

Hungerleiderorden für Thomas Dörner

Menschen beim Tanzen auf Bühne
Trugen zur Unterhaltung bei, die Chaos Party Gang. Foto: Schatz

Feudenheim

Eigentlich macht man ihn ja nicht so schnell sprachlos, selten ist er um eine passende Antwort verlegen, doch jetzt musste sich Thomas Dörner, Präsident der Karnevals-Kommission-Mannheim doch erst mal sammeln.

Er ist der nunmehr 37. Träger des Hungerleiderordens, einer Auszeichnung, die die Karnevalsgesellschaft Lallehaag alljährlich noch vor Beginn der Kampagne an Menschen vergibt, die sich um Feudenheim und um die Fastnacht verdient gemacht haben.

Die Laudatio hatte der Vorjahresordensträger Walter Selwitschka gehalten. Eröffnet hatte den Abend traditionell der 1. Feudenheimer Spielmannszug, ebenfalls ein Träger des Hungerleiderordens.

Wie der Abend verlief, das lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Mannheimer Stadtteil-Nachrichten vom 29. November.