7. März 2019

Kanuten siegen mit „sauberen Fluten“

Menschen bei Fasnachtszug
Strahlende Sieger mit ihren Pokalen beim Neckarauer Zügl. Sogar Claudia Küstner war als bunter Clown gekommen. Foto: Kranczoch

Neckarau

Der Sieger stand schnell fest und war unangefochten; bei Platz zwei und drei war es hingegen ein enges Rennen, verkündete IG-Vorsitzende Claudia Küstner am Ende. „Ihr habt wirklich beeindruckt“, attestierte Küstner. „Der Verein hat sich wieder unwahrscheinlich viel Mühe gegeben und einen tollen Themenwagen auf die Beine gestellt.“

Beim Neckaraur Zügl hatte die Kanugesellschaft Neckarau (KGN) mit ihrer „Unterwasserwelt“ die Nase vorn, denn die Jury, in der auch in diesem Jahr die NAN saßen, waren einhellig der Meinung, dass das Engagement und die Mühe der Kanuten belohnt werden musste.

Lesen Sie mehr in den nächsten NAN vom 15. März.