22. Mai 2019

Kinderprinzenpaar übergibt Spende

Menschen bei Spendenübergabe
Freude herrschte bei der Spendenübergabe. Foto: zg

Ilvesheim

Kürzlich fand im Elternhaus der DLFH (Kinderkrebsstiftung) in Mannheim die Spendenübergabe statt. Das Ex-Kinderprinzenpaar Leni I. von der tanzenden Welle und Max I. von der Partyfactory  verzichtete in ihrer Kampagne auf Geschenke und sammelte stattdessen für das Elternhaus der Kinderkrebsstiftung.

Das Haus wird von vielen Eltern genutzt, die alle froh und dankbar sind, am Ende eines langen Kliniktages dort entspannen und neue Kräfte für den kommenden Tag sammeln zu können.

Die von den Krankenkassen für die Übernachtung bereitgestellten Kostenerstattungen decken nur einen Bruchteil der Gesamtkosten. Instandhaltungen für das Haus, notwendige Renovierungsmaßnahmen und jegliche Neuanschaffung müssen durch Spenden finanziert werden.

Daher freute sich Frau Engel sehr über die stolze Summe von 990 Euro die die Ex-Tollitäten überreichten. Damit können auch Herzenswünsche der sehr kranken Kinder erfüllt werden.