20. Februar 2019

Kleine Fasnachter hatten viel Spaß beim Kindermaskenball

Kinder beim Tanzen
Die Kinder tanzten im Saal zur Musik von DJ Elmar. Foto: Link

Friedrichsfeld

Die Schlabbdewel hatten zum  Kindermaskenball eingeladen und trotz sonnigem Wetter waren die kleinen Narren dazu in großer Zahl in die Turnhalle geströmt. Bunt kostümiert als Hexe, Cowboy, Prinzessin oder Indianer erlebten sie so einen lustigen Nachmittag.

Durch das Programm führten Samantha Riesland und Prinzessin Denise Baier, für die fetzige Musik sorgte DJ Elmar. Das ging dann schon gleich mal los mit den Partyhits „Tschu, Tschu, Wa“, „Cowboy und Indianer“ oder dem Fliegerlied. Die Kinder waren begeistert und machten die Bewegungen gerne mit.

Viel Applaus bekamen sowohl die Purzel- als auch die Jugendarde für ihre Schautänze "Der verrückte Bauernhof" und "Es gibt sie doch" - Feen".

Immer wieder animierten Sammy und Denise die kleinen Gäste zu lustigen Spielen wie etwa der Reise nach Jerusalem, dem Luftballontanz oder auch Mohrenkopfwettessen, was den Kiddies besonders viel Spaß bereitete.

Diese tolle Feier ließen sich auch das Mannheimer Stadtprinzenpaar Dirk II. und Daniela I. sowie das Ilvesheimer Kinderprinzenpaar Max I. von der Partyfactory und Leni I. von der Tanzenden Welle nicht entgehen. Da durfte das Lieblingslied von Prinz Dirk „Kutschiä, Kutschio“ natürlich nicht fehlen, bei dem die Kinder mit Begeisterung dabei waren.

Auf dem obligatorischen Foto mit den närrischen Hoheiten wollten alle Kinder gerne mit dabei sein. Und als das „große“ Prinzenpaar schon wieder weiter gezogen war zum nächsten Termin, da tanzte das Ilvesheimer Kinderprinzenpaar noch fröhlich mit den kleinen Narren durch den Saal.

Und so ging der Kindermaskenball erst am frühen Abend zu Ende.