23. Mai 2019

Sandhofen trifft sich zur Gewerbeschau

Menschen bei Messe
Schon in den vergangenen Jahren war die Gewerbeschau in Sandhofen ein Publikumsmagnet. Archivbild: Karschits

Sandhofen

Am 25. und 26. Mai findet rund um das PX de Dom in der Domstiftstraße die Sandhofener Gewerbeschau statt, bei der sich nicht nur die Gewerbetreibenden aus dem gesamten Stadtteil treffen, sondern auch Bürger, Kunden, Freunde und Familien.

Im Foyer und dem Gemeindehaus, im PX de Dom und auf der Freifläche davor haben zahlreiche Sandhofener Gewerbetreibende ihre Stände aufgebaut und zeigen die Vielfalt von Handel und Gewerbe im Stadtteil.

Damit Speis` und Trank nicht zu kurz kommen, gibt es ein reichhaltiges kulinarisches Angebot von der Metzgerei Schlenker, dem Christlichen Kulturverein, dem Gewerbeverein sowie vom Flotten Lieschen.

An beiden Tagen finden im Gemeindehaus Vorträge statt, die ein breites Publikum interessieren. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Das Modehaus Engländer zeigt in einer Modenschau die Trends für den kommenden Sommer, für die jungen Besucher tritt ein Ballonkünstler auf, der in Windeseile bunte Tiere aus Luftballons herstellt, beim Kinderschminken der Freilichtbühne verwandeln sich die Kleinen in bunte Phantasiewesen.

Die Firma „leihrausch“ stellt mit den Kindern Blumenarmbänder her, und das Rhein-Neckar-Theater ist mit einem Glücksrad in Sandhofen anzutreffen.

Die Gewerbeschau „Sandhofen trifft sich“ beginnt am Samstag um 12 Uhr. Um 12 Uhr 30 ist die offizielle Eröffnung, zu der alle Besucher eingeladen sind. Um 18 Uhr schließt sie am Samstag ihre Pforten, weiter geht es am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Den kompletten Artikel über die Gewerbeschau Sandhofen lesen Sie online in der aktuellen Ausgabe der Nord-Nachrichten. In der Juni-Ausgabe berichten wir dann über die Gewerbeschau.