15. September 2021

Oberbürgermeister Peter Kurz als „Weltbürgermeister“ ausgezeichnet

Porträtfoto eines Mannes
Dr. Peter Kurz erhielt den World Mayor-Preis 2021. Foto: MVV GmbH

Mannheim

Am 14. September wurde Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz von der City Majors Foundation in London als Weltbürgermeister ausgezeichnet. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben. Als einziger deutscher Kandidat gehörte Kurz zu den zwölf Finalisten.

Insgesamt waren 81 Personen aus 21 Ländern nominiert. Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister wurden dabei von Bürgerinnen und Bürgern vorgeschlagen und die eingegangenen Stellungnahmen von der Stiftung bewertet.

Der World Mayor-Preis 2021 war von der Corona-Pandemie geprägt. Deshalb wurden Amtsträger nominiert, die aus Sicht der internationalen Stiftung während der Pandemie Führungsstärke bewiesen haben, aber auch ihre Städte für die Zukunft fit machen, indem sie die Weichen für eine wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung stellen.