16. September 2021

„Radstark Seckenheim“

Seckenheim

Am 18. September ruft die Gruppe „Radstark Seckenheim“ um 11 Uhr zur ersten Seckenheimer Radparade auf. Die Veranstalter aus dem Kreis der Bezirksbeiräte wollen Seckenheimer Radfahrer zusammenbringen und ein klares Signal für die dringende Notwendigkeit eines Radkonzeptes für Seckenheim ans Mannheimer Rathaus schicken.

Treffpunkt für große und kleine Teilnehmer ist der OEG-Bahnhof Seckenheim. Von dort aus wird auf einer circa drei Kilometer langen Stecke durch den Ort gefahren. An der Haltestelle Rathaus müssen alle Teilnehmer absteigen und schieben.

Eine Auflage der Stadt, die der Veranstalter als Bestätigung sieht, dass der Bereich zu gefährlich zum Radfahren ist. Nach einer kurzen Abschlusskundgebung vor den Bürgerdiensten am Schloss ist die Veranstaltung beendet.

Weitere Informationen sowie Streckenführung auf der Facebookseite: Radparade Seckenheim Vol1 auf Facebook