14. November 2019

Spende für Kinderkochkurs auf der Schönau

Menschen bei Spendenübergabe
Axel Zinke von ADM (r.) übergibt einen symbolischen Scheck an Ehrenamtliche von youngcaritas und Kinder aus dem Kochkurs. Foto: Koch

Schönau

Eine Spende in Höhe von 2.655 Euro hat der Kinderkochkurs in der Caritas-Beratungsstelle Kind & Kegel von ADM Cares erhalten. Ehrenamtliche von youngcaritas Mannheim kochen einmal die Woche mit Kindern aus dem Stadtteil Schönau ein gesundes Essen.

ADM Cares ist das soziale Investitionsprogramm des Unternehmens Archer Daniels Midland Company, das weltweit Initiativen und Organisationen unterstützt, die soziale, ökonomische und ökologische Fortschritte vorantreiben. „Wir fördern Projekte für landwirtschaftliche Bildung – da passt der Kochkurs sehr gut hinein“, sagt Mitarbeiter Axel Zinke.

Bei dem Angebot, das seit Januar 2019 besteht, steht eine gesunde, ausgewogene Ernährung im Vordergrund. Die Kinder beteiligen sich an der Zubereitung, dann isst die Gruppe gemeinsam.

Auch Ausflüge finden statt, zum Beispiel in den Lerngarten des Caritas-Quartierbüros Schönau und in das Zentrum Globales Lernen des Eine-Welt-Forums.

Drei bis fünf youngcaritas-Ehrenamtliche engagieren sich im Kochkurs. Es nehmen bis zu zwölf Kinder teil, die meisten davon im Grundschulalter.

„Die Kinder kommen alle aus der Nachbarschaft. Viele Familien empfangen Sozialleistungen“, berichtet Caritas-Mitarbeiterin Annika Sutter. Gekocht werde hauptsächlich vegetarisch.

Die Kinder nehmen die Rezepte mit nach Hause, so dass die Familien diese nachkochen können. Mit der Spende werden Lebensmittel und Bastelmaterial gekauft und die Ausflüge finanziert.