12. September 2019

Kinder hatten Spaß beim Tenniscamp des FSC

Kinder mit Tennistrainern
Den Kindern machte das Training mit Thomas Karrer (li) und Daniel Stahl (re) viel Spaß. Foto: Schatz

Friedrichsfeld

Erstmals seit einigen Jahren fand in diesem Jahr wieder ein Tenniscamp für Kinder beim Friedrichsfelder Ski Club statt. Zu verdanken ist das Claudia Schulz, die sich beim Ski Club um den Bereich Breitensport und insbesondere die Kinder- und Jugendförderung kümmert.

Weil der vor kurzem durchgeführte Familiensporttag recht erfolgreich war wollte sie, nachdem das früher immer so beliebte Tenniscamp mangels Teilnehmer nicht mehr stattgefunden hatte, einen Neuanfang wagen.

Mit Erfolg, wie sich herausstellte, denn die acht Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis acht Jahren hatten an den drei Tagen einen Riesenspaß. Jeden Tag von 10 bis 15 Uhr, mit einer Stunde Pause, wurde nicht nur das Tennisracket geschwungen, es gab auch viel Spaß und Aktion neben dem Tennisplatz.

Für das Training war Trainer Daniel Stahl zuständig, der von Thomas Karrer und Jan Bauer vom Ski Club unterstützt wurde. Da die meisten Kinder überhaupt das erste Mal einen Tennisschläger in der Hand hielten begannen die Übungen erst einmal am Kleinfeldnetz.

Später durften sie dann auch über das „normale“ Netz spielen. Tennisschläger konnten bei Bedarf ausgeliehen werden. Bei den Spielen auf der Wiese wie etwa Brennball, Hockey oder Völkerball ging es viel um die Koordination und Ausdauer, aber natürlich auch um den Spaß im Umgang mit dem Ball.

Klar, dass so viel Aktion Hunger und Durst macht. Letzterer konnte bei Bedarf immer gestillt werden mit viel Wasser oder auch Obst. Für die Stärkung am Mittag sorgte Claudia Schulz mit kindgerechtem Essen wie etwa Spaghetti Bolognese, Hot Dogs oder Hamburgern.

Außerdem gab es auch zwischendurch immer wieder kleine Snacks, um die Energiereserven aufzufüllen. Nach diesen drei ereignisreichen Tagen war allen Teilnehmern klar, das machen wir im nächsten Jahr wieder. Und dann bringen wir auch noch ein paar Freunde mit.