8. November 2019

„Tag des Handballs“ in der Lilli-Gräber-Halle

junger Handballer beim Spiel
Auf die jungen Handballer warteten zahlreiche Aktionen. Foto: TVF

Friedrichsfeld

Parallel zu den Spielen der deutschen Handball-Nationalmannschaften der Männer und Frauen gegen Kroatien in Hannover wurde auch bundesweit für den Handballsport geworben.

Dazu hatte der DHB ein Eventkonzept entwickelt und die Handballvereine deutschlandweit eingeladen, mit eigenen Veranstaltungen am Tag des Handballs teilzuhaben.

Insgesamt nahmen schließlich über 170 Vereine teil. Als einziger Handballverein aus Mannheim war der TV Friedrichsfeld mit dabei.

Lesen Sie mehr dazu in der nächsten Ausgabe der Seckenheim-Rheinau-Nachrichten.