13. März 2017

Windboys entfachen Beifallsturm

Männerballett
Präzise, originell und synchron lieferten die Windboys das beste Gesamtpaket ab. Foto: Warlich-Zink

Feudenheim

Beim zehnten Männerballettturnier um den Suleiman-Pokal traten acht Teilnehmer aus Baden und Pfalz gegeneinander an. Ausrichter in der erneut ausverkauften Kulturhalle war die KG Lallehaag, die sich über ein hochklassig besetztes Feld freute. Was auf den ersten Blick nach Fasnachtsveranstaltung aussieht, ist jedoch ein Turnier im Rahmen des karnevalistischen Tanzsports, das – ebenso wie sämtliche Meisterschaften – stets außerhalb der Kampagne stattfindet.

Die Zuschauer freuten sich über acht Showballetts mit ganz unterschiedlichen Themen. Dem Meister Baden-Pfalz und mittlerweile auch Landesmeister Rheinland-Pfalz, den Herxheimer „Windboys“, gelang es dabei mit ihrem Programm „Forever Young“ den amtierenden Deutschen Meister 2016 „Gefühlsecht“ (Meckenheim) und dem Thema „Pan‘s Pforte“ zu schlagen. Bestes Team aus Baden wurden die „Luxedopser“ (Altlußheim).

Lesen Sie mehr in der Ausgabe der Mannheimer Stadtteil-Nachrichten vom 27. März.