16. Oktober 2020

Stadt Mannheim ordnet weitere Einschränkungen im öffentlichen und privaten Bereich an

Mannheim

Gestern hat die Stadt Mannheim die 7-Tages-Inzidenz von 50 überschritten. Aufgrund des ansteigenden Infektionsgeschehens wird die Stadt Mannheim weitere Corona-Einschränkungen per Allgemeinverfügung anordnen, die ab Samstag gelten.

Folgende Maßnahmen werden von der Stadt angeordnet

- weitere Einschränkungen der Teilnehmerzahl bei privaten Feiern – sowohl in privaten als auch in öffentlichen Räumen

- Maskenpflicht im Freien an ausgewählten Straßen und Plätzen im Innenstadtbereich

- Sperrzeit ab 23 Uhr für Gastronomen und Vergnügungsstätten

- Alkohol-Straßenverkaufsverbot am Wochenende ab 22 Uhr

- Limitierung der Teilnehmerzahl bei öffentlichen Veranstaltungen in Innenräumen auf maximal 100 Personen

- Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum

- Maskenpflicht im Unterricht für Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse

Die Allgemeinverfügung ist zu finden unter https://www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/aktuelle-rechtsvorschriften .

Hier der Link zur Rede dses Oberbürgermeisters zur Allgemeinverfügung:

https://www.mannheim.de/de/nachrichten/video-ob-kurz-zur-allgemeinverfuegung