5. März 2021

VR Bank Rhein-Neckar eG bietet ihren Mitgliedern und Kunden 1. Digitales Bankforum

Menschen im Studio
Das Mitgliederforum der VR Bank fand digital statt. Foto: zg

Mannheim

Die Tradition der exklusiven VR-Bankforen wird auch in Corona-Zeiten fortgeführt, getreu dem Motto: Digitaler werden – VR Bank bleiben. Die aktuelle Pandemie-Situation lässt Präsenzveranstaltungen leider noch nicht zu.

Verzichten wollte das Vorstandsteam der Genossenschaftsbank dennoch nicht auf die beliebte Veranstaltungsreihe und so führte die Bank ein digitales VR-Bankforum durch. Über 1.200 Mitglieder und Kunden waren der Einladung gefolgt und besuchten den digitalen Konferenzraum, den die Bank eingerichtet hatte.

Der Vorsitzende des Vorstands Dr. Wolfgang Thomasberger und seine Vorstandskollegen Dr. Michael Düpmann und Michael Mechtel informierten in einer Podiumstalkrunde über die VR Bank Rhein-Neckar sowie die gesamte Finanzbranche. Moderiert wurde die Talkrunde von TV-Journalistin Tina Babbel.

Genossenschaftsmitglieder, die der VR Bank Rhein-Neckar seit über 50 Jahren die Treue halten und mit ihr verbunden sind, wurden im Rahmen des Forums virtuell geehrt. Eine Ehrenurkunde, eine Ehrennadel und ein persönliches Geschenk erhalten die Jubilare aufgrund der Corona-Situation per Post zugestellt.

Top-Comedian Christian „Chako“ Habekost besuchte die Genossen virtuell zu Hause. Der Pfälzer präsentierte ein Best-Of-Programm für die Jubilare und Teilnehmer.

Im Anschluss an die Veranstaltung beantwortete das Vorstandsteam der VR Bank Rhein-Neckar im Chat weitere Fragen der Mitglieder und Kunden.