14. November 2018

Bülent-Ceylan-Stiftung sorgt für doppelte Freude

Kinder mit Comedian Bülent Ceylan
Die Kinder hatten viel Spaß mit Bülent Ceylan. Foto: de Vos

Seckenheim

Große Freude bei Groß und Klein: Direkt aus der Hand des Mannheimer Comedian Bülent Ceylan erhielten zwei evangelische Kitas einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Der Namensgeber der Bülent-Ceylan-Stiftung überreichte sie im Mannheimer Möbelhaus XXXLutz.

Die Kitas Zähringer Straße aus Seckenheim und Zwickauer Weg aus Vogelstang waren überwältigt. Beide hatten sich bei der im letzten Jahr gegründeten Stiftung beworben, um in ihren Kitas besondere Wünsche realisieren zu können.

Für Melanie Vetter und Christin Heß vom Team der Kita Zähringer Straße in Seckenheim ist klar, wofür sie den Geldsegen einsetzen werden. Mit der großzügigen Summe wollen sie neue Spielgeräte, Sportutensilien und Dreiräder mit zwei Sitzen anschaffen sowie die geplante Verkleidungsecke umsetzen.

Zoe Bartmann vom Elternbeirat, die gemeinsam mit dessen Vorsitzender Nadine Gottselig beim Termin mit dabei war, hatte die Bewerbung initiiert. „Es bedeutet uns viel, dass wir die Jury von unserem Anliegen überzeugen konnten“, so Bartmann.

In der Kita Zwickauer Weg wünschte sich das Team von Leiterin Andrea Degner für die Cafeteria in der kürzlich sanierten Kita neue Tische und Stühle. „Es ist großartig, dass wir das nun umsetzten können“, freut sich Andrea Degner.

Gemeinsam mit ihrem Team und 53 Kita-Kindern hatten sie einen der alten Stühle dabei und sangen ein Dankeschön-Lied für einen sichtlich bewegten Bülent Ceylan: „Ganz ehrlich: Mir fehlen die Worte! Das ist überwältigend.“

Die Stiftung hatte gemeinsam mit dem Möbelhaus die Aktion auf zwei Preise ausgeweitet. „Gerade in der Region, in der Bülent Ceylan zu Hause ist, gab es besonders viele Bewerbungen“, sagte Alois Kobler, verantwortlicher Geschäftsführer bei der Übergabe im Mannheimer Einrichtungshaus.

Hausleiter Veselin Stefanov freute sich darüber, gemeinsam mit der Stiftung „punktuell schnell und unbürokratisch“ helfen zu können. Für Bülent Ceylan selbst war es „ein toller Tag im Zeichen der großen Hilfe für kleine Menschen“. Diese Unterstützung kam bei den beiden evangelischen Kitas bestens an.

An die Scheckübergabe schloss sich noch eine Autogramm-Stunde mit Bülent-Ceylan an. Zu den Fans, die in einer langen Schlange auf ihr Autogramm und Foto warteten, gehörten natürlich auch die beiden Kita-Teams.