9. Mai 2019

Erster „Ingenieurtag“ in der Metropolregion Rhein-Neckar

Mannheim

Unter dem Titel „Smart Production – Chancen und Herausforderungen für den Wirtschaftsstandort und Lebensraum Rhein-Neckar“ laden der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) am 11. Mai ab 10 Uhr gemeinsam zum ersten „Ingenieurtag“ in der Metropolregion Rhein-Neckar ein.

Im Fokus steht die Digitalisierung und die sich daraus ergebenden neuen Anforderungen an die Ingenieure, die Produktionsstrukturen und den Lebens- und Arbeitsraum von morgen. Hier will der Ingenieurtag Impulse setzen und den fachlichen Austausch zwischen den Akteuren in der Region fördern.

Begleitend wird am Campus Coblitzallee der DHBW Mannheim ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten: Workshops für Kinder, Angebote zur Studien- und Berufsorientierung für Jugendliche und Attraktionen wie den neuen „Digital-Truck“ des Arbeitsgeberverbandes Südwestmetall und der Baden Württemberg Stiftung, Fußball-Roboter und der Elektro-Rennwagen „CURE“ der DHBW Mannheim.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Voranmeldung wird erbeten. Weiterführende Informationen und Anmeldung im Internet unter www.ingenieurtag-mrn.de.