30. Juli 2019

Neue Touren bei der Müllabfuhr

Mannheim

Mannheim wächst – und das hat auch Auswirkungen auf die Müllabfuhr. Aufgrund von Neubauprojekten wie dem Glücksteinquartier wurde in diesem Jahr eine Vielzahl von Behältern insbesondere im Gebiet Lindenhof/Almenhof neu aufgestellt, was leider vereinzelt zu Betriebsstörungen führt. Daher ist es notwendig, die Tourenplanung entsprechend anzupassen.
 
Das hat zur Folge, dass die Papier- und Restmüllabfuhr in Lindenhof, Almenhof und Teilen von Rheinau und Seckenheim ab August umgestellt werden, was zu neuen Leerungstagen in diesen Stadtteilen führt.

Über diese Änderungen informiert die Abfallwirtschaft Mannheim mit einer Hauswurfsendung und verteilt in den betroffenen Straßenzügen neue Abfallkalender für das Jahr 2019.

Alle Leerungstermine stehen auch im Internet unter www.abfallwirtschaft-mannheim.de und in der Abfall-App.
 
Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen beginnt die Abfallwirtschaft derzeit bereits um 6 Uhr, aus Gründen des Lärmschutzes zunächst in den Nicht-Wohngebieten.
 
Weitere Informationen und Auskünfte rund um die Abfallentsorgung gibt es unter der Behördennummer 115.