25. Juli 2018

Sonderveranstaltung zur Mondfinsternis im Planetarium Mannheim

Mondfinsternis
Totale Mondfinsternis vom 31. Januar 201. Foto: Alfredo Garcia, Jr.

Oststadt

Am 27. Juli ereignet sich in den Abendstunden eine totale Mondfinsternis. Auch das Planetarium Mannheim wird live dabei sein. Wie Mondfinsternisse entstehen, erläutern die Mitarbeiter des Planetariums mit Hilfe der Projektionstechnik im Kuppelsaal des Planetariums. Live beobachten können die Besucher die Finsternis bei gutem Wetter mit bloßem Auge und durchs Teleskop im Außenbereich des Planetariums. Für eine kleine Stärkung zwischendurch hat die Cafeteria geöffnet.
 
Neben dem regulären Proramm im Kuppelsaal des Planetariums gibt es ab 22 Uhr  Informationen rund um die totale Mondfinsternis. Der Eintritt hierzu ist frei, Tickets gibt es nur an der Abendkasse. Außerdem gibt es ab circa 22 Uhr ein Programm auf der Wiese hinter dem Planetarium, ebenfalls bei freiem Eintritt. Hier kann man die totale Mondfinsternis mit bloßem Auge, mit Ferngläsern und durchs Teleskop beobachten.
 
Weitere Infos gibt es unter www.planetarium-mannheim.de oder Telefon 0621 415692.