22. März 2019

Straßensanierung am Langen Schlag beginnt am Montag

Gartenstadt

Im Rahmen des barrierefreien Umbaus der Bushaltestelle Neueichwaldstraße wird die Fahrbahn im Langen Schlag ebenfalls grundhaft erneuert. Aufgrund des Zustands der Straße wird die Fahrbahn zwischen der Donarstraße und dem Staudenweg erneuert.

Dieser Straßenabschnitt wird ab Montag, 25. März 2019, voll gesperrt und anschließend bis voraussichtlich Anfang Mai 2019 erneuert.

Eine halbseitige Verkehrsführung ist aufgrund des notwendigen Sicherheitsabstandes nicht möglich. Gemäß der Abstimmung mit der Verkehrsbehörde, der Polizei und der RNV soll der Bereich „Langer Schlag“ großräumig umfahren werden.

Hierfür wird es Beschilderungen auf der Waldstraße geben, die den Verkehrsteilnehmer frühzeitig informieren den Langen Schlag zu umfahren. Zudem wird für den Verkehr aus Westen kommend auf Höhe des Bauhaus Baumarktes in der Waldstraße ein Wegweiser sowie aus der Gegenrichtung kommend auf Höhe des Siebseewegs informieren.

Die Verkehrsteilnehmer mit Ziel, Käfertaler Wald und Gartenstadt (nördlich des Langen Schlags) werden aufgefordert über die Waldpforte nach Gartenstadt einzufahren. Die Verkehrsteilnehmer, die südlich des Langen Schlags bleiben, sollen möglichst über die Kassler Straße einfahren.

Die Buslinie 53 wird ebenfalls umgeleitet und erhält in der Donarstraße eine Ersatzhaltestelle.