11. Juli 2019

Übung der Freiwilligen Feuerwehr in Wallstadt simuliert den Ernstfall

Feuerwehrauto
Mit dem Löschzug rücken die Wallstadter Kameraden am Gasthaus Pflug an. Foto: Sohn-Fritsch

Wallstadt

Ein paar Minuten, nachdem der Notruf eingegangen war, fuhren die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehren Wallstadt und Feudenheim schon vor. Ziel der Übung war die ehemalige Gaststätte „Zum Pflug“, aus deren Fenstern dichte Rauchschwaden drangen.

Neun vermisste Personen mussten von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr „gerettet“ werden, nach einer Dreiviertelstunde konnte der Einsatzleiter Sven Wollschläger der Leitstelle melden: „Alle Personen gerettet, Brand gelöscht“.

Mehr über die Feuerwehrübung in Wallstadt lesen Sie inder nächsten Ausgabe der Mannheimer-Stadtteil-Nachrichten.