8. Juni 2018

Verkehrssperrung der Seckenheimer Landstraße im Bereich des City-Airports Mannheim nach Unwetterschaden

Neuostheim

Aufgrund des Unwetters mit Starkregen am gestrigen Abend kam es im Bereich der Seckenheimer Landstraße in Mannheim-Neuostheim zu einer großflächigen Überschwemmung, wodurch eine Baugrube am City-Airport Mannheim einzustürzen droht.

Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks und der Berufsfeuerwehr Mannheim sind derzeit damit beschäftigt, das eingedrungene Regenwasser abzupumpen und die Spundwände der Baugrube mit rund 2000 Sandsäcken zur stabilisieren. Hierzu bleibt die Seckenheimer Landstraße im Bereich des City Airports in beide Richtungen gesperrt.

Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Für den Schwerlastverkehr ist die gesamte Seckenheimer Landstraße gesperrt. Die Sperrungen werden voraussichtlich bis in die Vormittagsstunden andauern. Der Flugbetrieb auf dem City-Airport Mannheim ist nicht beeinträchtigt.