23. Juli 2019

Von der Neckarstadt-West in den Jungbusch

Neckarstadt

Bei diesem Stadtrundgang lernen die Teilnehmer zusammen mit dem Stadtbauschreiber Dr. Andreas Schenk die städtebauliche Umgebung des MARCHIVUM und die Geschichte der Neckarstadt-West und des Jungbusch kennen.

Der Weg führt vom Neumarkt zum MARCHIVUM, von dort über die Jungbuschbrücke zum Verbindungskanal.

Der Rundgang dauert circa zwei Stunden und kostet sechs Euro pro Person. Die Veranstaltung wird in Verbindung mit dem Mannheimer Architektur- und Bauarchiv e.V. organisiert.

Er findet statt am Mittwoch, 24. Juli, 16 Uhr. Treffpunkt ist am Bürgerhaus Neckarstadt-West, Lutherstraße 15-17.