5. März 2019

Feudenheim feiert Fasnacht uff der Gass

Fußgruppe bei Fasnachstzug
Die Gruppen des Trommelpalasts sorgten für den heißen Rhythmus. Foto: Sohn-Fritsch

Feudenheim

Knapp 600 Teilnehmer, die auf Motivwagen oder zu Fuß durch die Straßen zogen, machten beim Fasnachtsumzug in Feudenheim mit. Obwohl der Zug in diesem Jahr kein Motto hatte, fand Moderator Thomas Frank noch auf die Schnelle ein paar passende Worte: "Ist der Regen noch so nass - mir feiern Fasnacht uff der Gass".

Und prompt hörte der Regen auf, so dass alle Teilnehmer trocken durch den Nachmittag kamen. Allen voran fuhr der Motivwagen des Landes Baden-Württemberg in Blau-Grün mit Effekt-Lichtspiel auf dem Dach: Der Polizei gebührte großer Dank, den Moderator Werner Barth zum Ausdruck brachte.

Die Freiwillige Feuerwehr war mit einem tollen Motivwagen angetreten: Sie wollen künftig ihr Löschwasser aus dem Teich bei der BUGA holen. Und auch der MGV Teutonia hatte sich mit einem aktuellen Thema auseinandergesetzt: der Datenschutzverordnung.

Mehr über den Feudenheimer Fasnachtszug gibt es in der kommenden Ausgabe der Mannheimer-Stadtteil-Nachrichten.