26. September 2018

„Die Kommode folgt nicht jedem Trend. Die Kommode ist Kult“

Menschen auf Bühne
Der NEKK-Vorstand brachte dem Jubilar ein Ständchen. Foto: Kranczoch

Neckarau

Eine „kleine, neckische Überraschung“ sollte es werden, wurde im Vorfeld geraunt. Ein großes „Merci Cherie“ ist es geworden. Mit gesungenen Ovationen wurden jetzt die Jubiläumswochen zu 40 Jahre Gehrings Kommode eingeleitet.

Augenzwinkernd eröffnet vom Vorstand des Neckarauer Kunst- und Kulturvereins NEKK'99 – natürlich auf der Bühne – und mit Künstlern, die schon zu den Ausstellern der ersten Stunde gehört hatten.

Lesen Sie mehr in den nächsten NAN vom 28. September.