19. Oktober 2018

Schienenersatzverkehr zwischen Mannheim Hauptbahnhof und Rheingoldhalle

Neckarau

Aufgrund von Arbeiten an der Gleisanlage ist die Strecke zwischen Mannheim Hauptbahnhof und Rheingoldhalle am Samstag, 20. Oktober, und Sonntag, 21. Oktober, für den Stadtbahnverkehr der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) gesperrt.

Für den betroffenen Abschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, teilt das Unternehmen mit. Die Stadtbahnen der Linie 3 in Richtung Rheingoldhalle fahren an diesem Wochenende bis zur Haltstelle Mannheim Hauptbahnhof und von dort wieder zurück nach Sandhofen.

In Richtung Rheingoldhalle verkehrt der Schienenersatzverkehr der Linie 3 ab der Haltestelle Mannheim Hauptbahnhof über die Haltestellen Windeckstraße, Diesterwegschule und Meeräckerplatz. Von dort kehren die Busse auf den regulären Fahrtweg in Richtung Rheingoldhalle zurück. Die Haltestelle Lindenhofplatz kann nicht bedient werden und entfällt ersatzlos.

In Richtung Mannheim Hauptbahnhof verkehren die Busse bis zur Haltestelle Markuskirche auf dem regulären Fahrtweg. Von dort geht es weiter über die Haltestellen Meeräckerplatz, Windeckstraße und Schloss bis zum Hauptbahnhof.

Für die Haltestelle Meeräckerpatz wird eine Ersatzhaltestelle in der Lindenhofstraße eingerichtet. Die Haltestellen Diesterwegschule und Lindenhofplatz können nicht bedient werden und entfallen ersatzlos.