19. November 2019

Alfred-Blümmel-Ehrenorden für Marianne Seitz

Frau vor Wasserturm
Marianne Seitz erhält den Alfred-Blümmel-Ehrenorden. Foto: Schwetasch

Seckenheim

Der Alfred-Blümmel-Ehrenorden, im Jahre 1981 durch die Zabbe, Karnevalsabteilung des Sängerbundes Seckenheim 1865, ins Leben gerufen ist die höchste bürgerschaftliche Auszeichnung Seckenheims.

Die Ordensträgerin des Jahres 2020 ist Marianne Seitz. Das Verleihungsgremium würdigt damit nicht nur ihr lang andauerndes Engagement als Stadträtin und Vorsitzende des Fördervereins Altes Rathaus, sondern auch insbesondere ihr bürgernahes Wirken als "Kümmerin" für die Belange und Anliegen der Seckenheimer Bürger und Bürgerinnen.

Mit ihrer Mitgliedschaft fördert und unterstützt sie eine große Zahl Seckenheimer Vereine und Organisationen. Dank und Anerkennung für ihr Engagement werden bei der feierlichen Verleihung des Ordens am Sonntag, den 12. Januar 2020, 11 Uhr, vor geladenen Gästen im Seckenheimer Schloss zum Ausdruck kommen.