1. Juli 2022

Evangelisches Zeltfestival im Petruspark

Wallstadt

Im Park an der Petruskirche im Stadtteil Wallstadt laden fünf evangelische Gemeinden zu einem großen Zeltfestival ein. Mit dem Motto „Kirche im Zelt“ gibt es an zehn Tagen in weißen Festzelten auf der weitläufigen Kirchwiese mit ihrem alten Baumbestand und umsäumt von einer historischen Steinmauer viele Einladungen und Feste für Klein und Groß.

Zu Trauungen, Paar-Segnungen und Ehe-Jubiläen kann man sich ab sofort anmelden. Das Zeltfestival startet am Freitag, 8. Juli um 19 Uhr mit einer Party für Jugendliche im Boho-Style mit viel Musik und Spaß.

„Im letzten Jahr war unser Tauf-Fest restlos ausgebucht. Das hat uns ermutigt, dieses Jahr noch mehr Angebote bereitzuhalten. Wir feiern das Leben und laden alle Generationen ein, mitzufeiern“, erläutert Pfarrerin Anna Maria Baltes von der Petrusgemeinde.

„Besonders wichtig ist uns dabei, Taufe und Hochzeit einmal ganz anders anzubieten für diejenigen, die es festlich und unkompliziert zugleich mögen“, sagt Pfarrerin Baltes, die gemeinsam mit ihren Kolleg:innen aus Feudenheim, Franklin, Käfertal, und Vogelstang das Festival vorbereitet.

Die Einladung richtet sich an Menschen aus ganz Mannheim. Alle können teilnehmen. Und alle, die kurzentschlossen und entspannt kirchlich heiraten wollen, können sich ab sofort anmelden.

Anmeldungen für die Tauf-Feste sind nicht mehr möglich, denn die drei Tauftermine sind bereits ausgebucht.

Zu dem Zelt-Festival laden die fünf evangelischen Gemeinden der Kooperationsregion Ost ein. Zu ihr gehören die evangelische Gemeinde Feudenheim, Evangelische und Katholische Kirche auf FRANKLIN, evangelische Gemeinde käfertall und im rott, die Vogelstanggemeinde sowie die Petrusgemeinde.

Infos auf https://petrusgemeinde.ekma.de/zeltfest/.