20. August 2019

My name is Harry, ich komme gleich wieder!

Neckarstadt

Harry nannte er sich – der Freund ihrer Mutter. Als der amerikanische Soldat 1945 wieder heim nach Puerto Rico musste, schob er der damals 24-jährigen Schwangeren einen Zettel mit seinem richtigen Namen und der Adresse zu.

1977 suchte und fand Susanna Martinez ihren Vater samt großer Familie in Puerto. Susanna Martinez schildert im Gespräch mit SWR-Redakteurin Doris Steinbeißer ihren Weg vom unwillkommenen Besatzungskind zur erfolgreichen Lehrerin und Autorin in Mannheim.

Das Zeitzeugengespräch findet am Mittwoch, 21. August um 18 Uhr im Friedrich-Walter-Saal des MARCHIVUM statt. Der Eintritt ist frei.